mba finance assignment help kids homework games buy resume 78 phd thesis nlp i cant write my college essay small farm business plan sample coombs master thesis letters and applications

SHOW IN PROGRESS / SHOWING PROGRESS

Die erste Ausstellung des Kleinsten Kunstraums Olten in diesem Jahr lässt sich seit Mitte Mai an der Martin-Disteli-Unterführung am Hauptbahnhof Olten besuchen. Silia Aletti sitzt im Schaufenster, schreibt Geschichten und klebt diese an die Glasscheibe der Vitrine; so, dass man sie von aussen lesen kann. Silia Aletti studiert seit einigen Monaten und arbeitet wie viele andere auch im Homeoffice. Mit ihrem Kunstwerk möchte sie mehr den Prozess und die Entstehung ihrer Arbeit präsentieren als das Endprodukt selbst. Somit funktioniert die Arbeit als Ausstellung selbst. Während Silia im Schaufenster sitzt, findet sie den Austausch zwischen ihr und den Betrachter*innen sehr interessant, «das Wechselspiel zwischen sehen und gesehen werden» sei faszinierend. «Was vielen nicht klar zu sein scheint, agt Silia Aletti, «ist der Umstand, dass ich viele der Menschen höre, welche beim Kunstwerk kurz anhalten und gespannt beobachten.» Wenn man immer wieder beim Vorbeigehen einen Blick in die Vitrine wirft, nimmt man Silia Aletti zunehmend weniger wahr. Denn je mehr sie schreibt, desto mehr wird die Künstlerin von einer regelrechten Textwand zugedeckt. Ihre Ausstellung dauert noch bis am 28. Juni 2020.

https://www.radio32.ch/news/kleinkunst-am-hauptbahnhof-olten/

pornoplanet.orgb-ass.org