Antonia Vögeli – Alles und eins

Am 23. August ist es wieder soweit, die diesjährige KKO-Trilogie startet in die Endrunde. Wie immer laden wir euch ganz herzlich ein zu einem Apéro um 18.35 Uhr in der Bahnhofsunterführung beim Aareausgang. Wir freuen uns auf euch!

 

Geschichten zu erzählen ist ihre Passion: Mit ihren Illustrationen schafft es Antonia Vögeli, freischaffende Künstlerin und Illustratorin aus Solothurn, etwas so Komplexes wie die menschlichen Emotionen so vereinfacht auf Papier zu bringen, dass deren visuelle Lesbarkeit und Ausdrucksstärke sichtbar wird. Mit dem Medium des Illustrierens hat sie eine alternative Art der stillen Kommunikation zwischen sich und dem Betrachter geschaffen. Ihre Arbeit «Alles und eins» besteht aus dem Erforschen ihrer Person mit dem Ziel sich selbst und ihrer Umgebung näher zu kommen. Sie gewährt uns mit ihren Bildern einen Einblick in ihren ganz eigenen kleinen Mikrokosmos.