05.02.2016

Wortklang am 14. Feb. mit Allschwil Posse, Kati Rickenbach & Tim Brunke

Am Sonntag, 14. Februar findet in der Vario Bar Olten die nächste Ausgabe der Musik- und Lesebühne Wortklang statt. Zum zweitletzten Mal in dieser Saison werden Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Kultursparten in einem einmaligen Mix auftreten.

Die ersten Künstler auf der Wortklang-Bühne haben es in sich: Die Allschwil Posse formierte sich schon vor 20 Jahren und besteht aus Boni Koller (Baby Jail, Schtärneföifi) und Bubi Rufener (Bubi Eifach). Das vermeintliche Basler-Rap-Duo kommt in Wirklichkeit aus Zürich und Bern und hat mit ihrer HipHop-Parodie gleichermassen irritiert, provoziert wie amüsiert. Nachdem das Duo in den Neunzigern mit ihren ironischen Texten für Wirbel gesorgt und zahlreiche HipHop-Klischees auf die Schippe genommen hatte, erschien nach längerer Pause 2006 das Album „Easy Rider“. Die Ironie in ihren Texten hat sich natürlich keineswegs geändert, wobei nicht nur HipHop-Klischees, sondern auch so manche andere gesellschaftlichen Phänomenen hochgenommen werden. In Olten darf man sich auf einen ihrer äusserst raren und legendären Auftritte freuen.

Als zweite Künstlerin wird die Illustratorin Kati Rickenbach ihr Schaffen präsentieren. Die Baslerin zeichnet am liebsten Comics und durfte dafür mehrere Auszeichnungen und Stipendien entgegennehmen. Ihre Geschichten wurden in zahlreichen Magazinen veröffentlicht, sie stellte in Lausanne, Oslo, Stockholm, Hamburg, München, Ravenna, Erlangen, Berlin, Zürich, Basel sowie Neu Delhi aus, und sie bestritt Live-Auftritte zusammen mit Musikern, Textern und Zeichnern an Lesungen, Events und in Schulen. Die ausgezeichnete Beobachterin schafft es, Alltagssituationen in wenigen Bildern und Sprechblasen einzufangen und den Leser mit ihrem Witz und ihrem Charme anzustecken.

Als drittes steht der deutsche Spoken-Word-Künstler Timo Brunke auf der Bühne. Dieser improvisiert auf der Bühne mit Leichtigkeit Reime und Verse. Mit derselben Leichtigkeit komponiert er am Schreibtisch im klassischen Strophenmass. Er kombiniert das klassische Handwerkszeug eines Dichters mit der Sprachästhetik des Rap. Seit über 20 Jahren tritt der Sprechdichter und Performance-Poet auf Spoken-Word-Bühnen auf. Sein aktuelles Buch "Orpheus downtown" bietet eine Werkschau, die erstmals einen umfassenden Einblick in seine Versschmiede ermöglicht und seine vielfältigen Dichtungsansätze abbildet.

Die Februar-Ausgabe von Wortklang wird eine bunte Mischung rund ums gesprochene und performte Wort bieten, die es keinesfalls zu verpassen gilt. Reservationen werden empfohlen.

Künstler:
Allschwil Posse alias Bubi Rufener & Boni Koller (Musik)
Kati Rickenbach (Comics / Illustration)
Timo Brunke (Spoken Word / Slam Poetry)

Wortklang – die Bühne für Text & Ton  Sonntag, 14. Februar 2016 Start: 20 Uhr
Vario Bar, Olten (Solothurnerstrasse 22, 4600 Olten)
Eintritt: CHF 25.- (Studenten / Lernende: CHF 15.-)  

 

Reservationen: hier

06. November 2019

1. - 23. Dezember - 23 Sternschnuppen

23 Sternschnuppen sind eine Erfolgsgeschichte – auch dank Ihnen. 2019 geht Oltens kultureller Adventskalender in die 8. Runde. ...

23. Oktober 2019

Mundgerecht Slam am 16. Nov. 2019

Am Samstag 16. Nov. 2019 geht der erste Slam der Saison in der Kulturfabrik Kofmehl über die Bühne.

18 Uhr Türöffnung

19 Uhr ...

23. Oktober 2019

Open List Slam im Coq d'or am 7. Dez. 2019

Am 7. Dezember geht der nächste Open List Slam im Coq d'or Olten über die Bühne. Unsere kleine Bühne bietet neuen Slammer*innen ...

23. Oktober 2019

Poetry Slam - Start am 15. Nov. 19

Am Freitag 15. November startet der Oltner Poetry Slam in die 14. Saison. Der Abend wird moderiert von Fabi N. Käppeli und Kilian ...

30. Juni 2019

6.6.19 KKO Vernissage: Jürg Orfei Reisebüro Erker

Für die Bespielung des KKO während eines Monats stelle ich mir vor, selbst ein Reisender zu sein, der den Bahnhof jedoch nicht ...