04.03.2018

Joel Perrin ist 12. Trilogiesieger

Joel Perrin hat den dritten Slam am 2. März und damit den Trilogiefinal der 12. "laut&deutlich" Trilogie gewonnen. Der junge Zürcher sichert sich damit den Eintrag in die "Hall of fame" des Oltner Slams mit Slam-Persönlichkeiten wie:

Renato Kaiser (2006-07), Simon Chen (07-08), Kilian Ziegler (08-09), Laurin Buser (09-10), Tobi Kunze (10-11), Hazel Brugger (11-12), Gregor Stäheli (12-13), Marco Gurtner (13-14), Christoph Simon (14-15), Michael Frei (15-16) & Remo Zumstein  (16-17)

 

Wir gratulieren Joel Perrin von ganzem Herzen!

30. Juni 2019

6.6.19 KKO Vernissage: Jürg Orfei Reisebüro Erker

Für die Bespielung des KKO während eines Monats stelle ich mir vor, selbst ein Reisender zu sein, der den Bahnhof jedoch nicht ...

02. März 2019

art i.g. & Coq d'Or präsentiert: Open List Slam am 8. April

Am Samstag 8. April geht der vierte und letzte Open List Slam der Saison im Coq d'Ort Olten über die Bühne. Mit der neuen ...

02. März 2019

Wortklang am 7. März mit Knackeboul, Toby Hoffmann & Dalibor

Die Musik- und Lesebühne Wortklang präsentiert seit zehn Jahren Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Slam ...

06. Februar 2019

Mundgerecht Slam im Kofmehl Solothurn am 7. März

Am 7. März geht Mundgerecht in Solothurn bereits zum dritten und letzen Mal in der Saison über die Bühne. Moderiert von Christoph ...

06. Februar 2019

"laut & deutlich Poetry Slam" das grosse Finale am 8. März

Die aktuelle Poetry Slam Trilogie erlebt den grossen Final am Freitag 8. März 2019. Unter der Moderation von Kilian Ziegler und ...